2005

06.03.05 • JENSEITS DER STILLE (Deutschland 1995) – Eröffnungsmatinée mit der Regisseurin Caroline Link, dem Produzenten Thomas Wöbke, den Schauspielerinnen Doris Schade und Sibylle Canonica und dem Oberbürgermeister und Schirmherrn Christian Ude im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

Bild von der Premiere des neuen Jugendprojekts von Treffpunkt Filmkultur im ARRI Kino am Sonntag, 6. März 2005 – vlnr: Schirmherr OB Christian Ude, Doris Schade, Caroline Link, Sybille Canonica, Alexandra Bolz – foto.: stephen power

11.03.05 • HERBSTMILCH (BRD 1988) – mit der Schauspielerin Dana Vávrová im ARRI Kino

18.03.05 • SAMS IN GEFAHR (Deutschland 2003) – mit Produzent Ulrich Limmer im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

08.04.05 • DIE WEISSE ROSE (BRD 1982) – mit dem Regisseur Michael Verhoeven im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

15.04.05 • RHYTHM IS IT! (Deutschland 2004) – mit Regisseur Enrique Sánchez Lansch im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

22.04.05 • KÜSS MICH FROSCH (Deutschland 2000) – mit der Regisseurin Dagmar Hirtz im ARRI Kino … Song aus dem Film: www.youtube.com … Informationsmaterial – Zum Vergleich: Verwandlungsszene 1 – Drehbuch+Storyboard + Standbilder Verwandlungsszene 2 – Drehbuch+Storyboard + Standbilder

29.04.05 • NAPOLA (Deutschland 2004) – mit dem Regisseur Dennis Gansel im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

06.05.05 • SCHILLER (Deutschland 2004) – mit Produzentin Uschi Reich und Regisseur Martin Weinhart im ARRI Kino

13.05.05 • SCHATTEN DER ZEIT (Deutschland 2004) – mit dem Regisseur Florian Gallenberger im ARRI Kino

03.06.05 • TILL EULENSPIEGEL (Deutschland 2003) – mit dem Regisseur und Produzenten Eberhard Junkersdorf im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

10.06.05 • GHETTO KIDS (D 2001) – mit Regisseur Christian Wagner und Produzent Bernd Burgemeister im ARRI Kino

17.06.05 • EMIL UND DIE DETEKTIVE (Deutschland 2001) – mit der Regisseurin Franziska Buch im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

24.06.05 • SOPHIE SCHOLL (Deutschland 2004) – mit dem Regisseur Marc Rothemund im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

01.07.05 • DIE SPIELWÜTIGEN (Deutschland 2004) – mit dem Regisseur Andres Veiel im ARRI Kino

08.07.05 • BIRKENAU UND ROSENFELD (F/D/P 2003) – mit Regisseurin Marceline Loridans Ivens und den Produzenten Marie Noëlle und Peter Sehr (P’Artisan Filmproduktion) im ARRI Kino

15.07.05 • DIE WILDEN KERLE 2 (Deutschland 2004) – mit dem Regisseur Joachim Masannek im ARRI Kino

22.07.05 • ALASKA.DE (Deutschland 2000) – mit der Regisseurin Esther Gronenborn im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

29.07.05 • DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER (D 2000) – mit Regisseur Tomy Wigand im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

07.10.05 • LAUSBUBENGESCHICHTEN (BRD 1964) mit dem Produzenten Franz Seitz im ARRI Kino

14.10.05 • (T)RAUMSCHIFF SURPRISEPERIODE 1 (D 2004) – mit dem Schauspieler Rick Kavanian im ARRI Kino

21.10.05 • MAD HOT BALLROOM (USA 2005) mit Filmkritiker Adrian Prechtel (AZ) im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

28.10.05 • Panel KINO IN DER SCHULE bei den MEDIENTAGEN MÜNCHEN 2005 … PPT-Präsentation Treffpunkt Filmkultur

v.l.n.r. – Stefan Hutter (Prokino), Katrin Hoffmann (Kinderfilmfest), Staatssekretär Karl Freller (Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus), Dr. Cathy Rohnke (Talent Campus Berlinale), Michael Verhoeven ( Sentana Film), Gabriele Guggemos (Treffpunkt Filmkultur), Ulrich Limmer (Collina Filmproduktion), Karin Springer (Gymnasium Grafing), Dr. Bernhard Springer (Filmphilologe, freischaffender Künstler) – Foto: Medientage München

11.11.05 • BIBI BLOCKSBERG und das Geheimnis der blauen Eulen (D 2004) – mit der Produzentin Uschi Reich im ARRI Kino

18.11.05 • DER BÄR (Frankreich 1988) mit der Szenenbildnerin Heidi Lüdi im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

25.11.05 • CHRISTIANE F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (BRD 1981) mit Schauspielerin Natja Brunckhorst im ARRI Kino

02.12.05 • HILFE, ICH BIN EIN FISCH (Dänemark / Deutschland / Irland 2000) – mit Produzent Eberhard Junkersdorf im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

09.12.05 • GRENZVERKEHR (Deutschland 2004) – mit Produzent Uli Aselmann und Regisseur Stefan Betz im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

16.12.05 • AUS DER TIEFE DES RAUMES (Deutschland 2004) – mit Produzent Johannes Schmid (Lieblingsfilm) im ARRI Kino (Pädagogisches Material)