2007

17.01.07 • DER UNBEKANNTE SOLDAT (Deutschland 2005/2006) – mit dem Regisseur Michael Verhoeven im ARRI Kino

26.01.07 • DER EISBÄRKÖNIG (Norwegen / Schweden / Deutschland 1991) – mit dem Schauspieler Tobias Hoesl im ARRI Kino

31.01.07 • DER JUNGE TÖRLESS (BRD / Frankreich 1966) – mit dem Kameramann Franz Rath im ARRI Kino (Sammlung Volker Schlöndorf – Deutsches Filminstitut Filmmuseum Frankfurt)

07.02.07 • TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine (Deutschland 2005/2006) – mit Regisseur Tomy Wigand im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

14.02.07 • JugendFilmCampus – Informationsveranstaltung zum Thema “Film und Bildung” im SiemensForum – Podiumsdiskussion mit Schauspielerin Dana Vávrová, Produzent Thomas Blieninger, Produzent und Autor Ulrich LimmerProf. Dr. Michaela Krützen, (HFF München)Prof. Jürgen Schopper (Animation und visuelle Effekte /ARRI Media und TH Nürnberg – Georg Simon Ohm- Fakultät für Design), Walter Hölzl (Bereichsleiter Bildung / Bavaria Film), Thomas Trost (ZAV Agentur /filmtechnische Berufe), Moderation: Gabriele Guggemos – in Kooperation mit dem MedienCampus Bayern und dem SiemensForum München – unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Eberhard Sinner.

14.02.07 • DER EISSTURM (USA 1997) – mit dem Filmkritiker Adrian Prechtel (AZ) im ARRI Kino (bpb-Filmkanon)

18.02.07 • WO IST FRED? (Deutschland 2005/2006) – mit dem Cheftonmeister Tschangis Chahrokh (ARRI Media) im ARRI Kino

09.03.07 • KIRIKU UND DIE ZAUBERIN (Frankreich 1998) – mit der Synchronregisseurin Mina Kindl im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

16.03.07 • SOPHIE SCHOLL – Die letzten Tage (Deutschland 2004) – mit dem Produzenten Sven Burgemeister (GOLDKIND Film) im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

21.03.07 • VIER MINUTEN (Deutschland 2005) – mit der Filmkomponistin Annette Focks im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

20.04.07 • PAULAS GEHEIMNIS (Deutschland 2005/2006) – mit Regisseur Gernot Krää im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

27.04.07 • DIE SELTSAME GESCHICHTE DES BRANDNER KASPAR (BRD 1949) – mit Markus Vogelbacher (Bavaria-Film)

09.05.07 • DER PROZESS (Frankreich / BRD / Italien 1962) – mit Einführung im ARRI Kino – in Kooperation mit dem Maximiliansgymnasium München

18.05.07 • DIE UNENDLICHE GESCHICHTE (BRD 1983) – mit dem Kameramann Jost Vacano im ARRI Kino

06.07.07 • OCEAN MEN (Deutschland 2001) – mit dem Regisseur Christoph Redl im ARRI Kino

20.07.07 • HERR BELLO – mit Producer Philip Hahn (ARRI Postproduction) im ARRI Kino

26.10.07 • DIE WILDEN KERLE 4 (Deutschland 2006/2007) – mit Produzentin Ewa Karlström im ARRI Kino

21.11.07 • KRABAT (D 2008) – Work-in-Progress – Workshop mit der Producerin Amelie Syberberg (Claussen+Putz Filmproduktion) im Seminar „Film im Deutschunterricht“ an der LMU München – in Kooperation mit Dr. Margit Riedel (LMU/Deutschdidaktik) (Pädagogisches Material)

28.11.07 • BAVARIA – Exkursion mit dem Seminar „Film im Deutschunterricht“ in Kooperation mit Dr. Margit Riedel (LMU/Deutschdidaktik)

30.11.07 • EIN FLIEHENDES PFERD (Deutschland 2006/2007) – mit der Drehbuchautorin Kathrin Richter im ARRI Kino – Seminar „Film im Deutschunterricht“ in Kooperation mit Dr. Margit Riedel (LMU/Deutschdidaktik) (Pädagogisches Material)

30.11.07 • KNALLHART (Deutschland 2006) – mit dem Schauspieler Oktay Özdemir im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

05.12.07 • PERSEPOLIS (F 2007) – Lehrerpreview im ARRI Kino (Pädagogisches Material)

14.12.07 • EMIL UND DIE DETEKTIVE (Deutschland 2000/2001) – mit der Produzentin Uschi Reich im ARRI Kino – Seminar „Film im Deutschunterricht“ in Kooperation mit Dr. Margit Riedel (LMU/Deutschdidaktik) (Pädagogisches Material)